Akupunktur


Die Akupunktur ist ein Verfahren der "Traditionell Chinesischen Medizin". Durch das Einstechen der Akupunkturnadeln in genau definierte Punkte soll ein gestörter Energiefluss wiederhergestellt werden.

Zur Geburtsvorbereitung bringt die Akupunktur Entspannung und regt den gesamten Organismus an. In verschiedenen Studien wurden positive Wirkungen der geburtsvorbereitenden Akupunktur nachgewiesen. Unter anderem verkürzt sich die Geburtsdauer, und die Schwangeren können entspannter und gestärkter zur Geburt kommen.

Ab der 36. Schwangerschaftswoche wird diese Akupunktur empfohlen.

Auch bei Schwangerschaftsbeschwerden wird die Akupunktur gerne eingesetzt.

Große Erfolge werden zum Beispiel bei Übelkeit, Rückenschmerzen und seelischen Belastungen verzeichnet.

Eine Akupunktursitzung dauert etwa 30 Minuten und kostet 15 €.